Emil Frey Racing

Im Jahr 2012 liess Teamchef Lorenz Frey das Emil Frey Racing Team wieder aufleben und trat damit in die Fussstapfen seines Grossvaters Emil, der bereits in den 1920er-Jahren erfolgreich Töffrennen fuhr, und in die seines Vaters Walter Frey, der ebenfalls auf rennsportliche Erfolge zurückblicken kann.

Bereits seit den Anfängen vertraut Emil Frey Racing auf die Qualitätsprodukte und das Engagement von Würth. Nach mehr als 12 Jahren Kooperation ist zwischen beiden Unternehmen eine freundschaftliche Partnerschaft entstanden. Viele Würth Mitarbeiter verfolgen gespannt die Rennen und fiebern mit dem Rennteam mit.

Emil Frey Racing kehrt 2020 zurück in die Königsklasse des GT3-Sports

In der Saison 2019 konnte Emil Frey Racing acht Siege in 14 Rennen feiern, davon drei Doppelsiege. Mit dieser Leistung gewann man Team- und Fahrermeisterschaft in der International GT Open Serie 2019. Innerhalb kurzer Zeit konnte das Team sich auf den neuen Lamborghini Huracán GT3 EVO einstellen und das Fahrzeug kontinuierlich weiterentwickeln. Sowohl Emil Frey Racing als auch Lamborghini Squadra Corse sind sehr zufrieden mit der Partnerschaft, sodass man sich gemeinsam für eine neue Herausforderung entschieden hat.

Nach der guten Vorstellung in der International GT Open Meisterschaft bedeutet die Saison 2020 die Rückkehr in die GT World Challenge Europe (ehemals Blancpain GT Series).

Emil Frey Racing und Würth

GT World Challenge Europe

Die GT World Challenge Europe ist die kompetitivste GT3-Serie weltweit. Die Dichte an professionellen Teams, Ingenieuren und Fahrern ist in dieser Serie extrem gross. Die GT World Challenge Europe umfasst 10 Saisonstationen, davon fünf Endurance- und fünf Sprintrennen.

Rennkalender 2020

Monza 17. - 19. April Endurance
Brands Hatch 2. - 3. Mai Sprint
Silverstone 9. - 10. Mai Endurance
Circuit Paul Ricard 29. - 30. Mai Endurance
Zandvoort 26. - 28. Juni Sprint
Misano 3. - 5. Juli Sprint
24 Hours of Spa 23. - 26. Juli Endurance
Nürburgring 4. - 6. September Endurance
Budapest 25. - 27. September Sprint
Barcelona 9. - 11. Oktober Sprint