Scheiben versiegeln - so geht's!

Scheibenversiegelung

Sie möchten beim Autofahren bei Regen und Schneeregen eine bessere Sicht haben? Unser Scheibenversiegler versieht das Glas mit einer unsichtbaren, wasserabstossenden Schicht, die die Tropfen durch den Fahrtwind wegblasen.

Scheibenversiegeln Schritt 1

Schritt 1: Scheibe gründlich reinigen

 

Befreien Sie ihre Scheibe von Insekten und Verschmutzungen mit einem Reiniger.Verwenden Sie einen Insektenentferner oder einen Grundreiniger, falls die Verschmutzungen verkrustet sind. Die zu bearbeiteten Flächen müssen trocken, fett- und silikonfrei sein für den nächsten Schritt.

Scheibenversiegeln Schritt 2

Schritt 2: Scheibenversiegler auftragen

 

Tragen Sie eine dünne Schicht Scheibenversiegler auf. Polieren Sie die Autoscheibe mit einem sauberen, trockenen und fusselfreien Tuch.Fertig!

Wiederholen Sie die Anwendung sobald der Effekt nachlässt.

 

 

Sehen Sie sich das Anwendungs-Video an

Und hier noch ein paar Tipps vom Profi

Tipp 1

Ihre Scheibenwischerblätter sind alt und spröde? Sie verschmieren das Wasser, statt es zu entfernen? Höchste Zeit diese zu ersetzen. Finden Sie hier die passenden Teile.

Tipp 2

Schützen Sie Ihre Hände. Tragen Sie passende Handschuhe.