Anlauffarben mechanisch entfernen

Anlauffarben entfernen – Schliffbild angleichen

 

Spannzangenmutter

1. Vorbereitung

Profi Tipp: Um Schäden an den Füllstäben zu verhindern, sollte die Spannzangenmutter mit einem Schrumpfschlauch ( Art.-Nr. 0771 750 008) überzogen werden. Ebenso ist es empfehlenswert, die Stirn- und Schaftseite der Schaftrundbürste mit einem Filz, wie z.B. einem Möbelgleiter ( Art.-Nr. 0683 550 309) abzudecken.

Anlauffarben entfernen

2. Anlauffarben entfernen

Entfernen der Anlauffarbe links und rechts des Füllstabes mit dem Geradschleifer (Art.-Nr. 0702 522 0) und der Schaftrundbürste mit Polyamidfäden K120. Vor und hinter dem Füllstab ist es wichtig, die Maschine parallel zum Rohr zu halten, damit man sich bereits im Schliffbild befindet. Um das Schliffbild am Füllstab anzugleichen, muss die Maschine vertikal (parallel zum Füllstab) gehalten werden.

  • Empfohlene Drehzahl: 4‘000 U/Min. (Stufe 2)

Schliffbild angleichen

3. Schliffbild angleichen

Links und rechts vom Füllstab erfolgt die Schliffbildangleichung mit dem wiederverschliessbaren Vliesband. Auch der Füllstab selbst kann so angeglichen werden.