Schützen Sie sich!

Sicherheitsschuhe S3

Tragen Sie sicheres Schuhwerk!

Bei folgenden Tätigkeiten sind ihre Füsse gefährdet:

  • Umgang mit schweren Gewichten
  • Arbeiten mit Elementen und im Abbund
  • Arbeiten mit Maschinen und Geräten, deren Hersteller das Tragen von Sicherheitsschuhen verlangen
  • Arbeiten mit Stapler und Kran
  • Arbeiten auf Baustellen und bei Umbauten während dem Rohbau
  • Abbrucharbeiten

Sicherheitsschuhe vom Typ S3 schützen gegen Fussverletzungen!

Helfen Sie mit, die Sicherheit zu verbessern und führen Sie in Ihrem Betrieb Sicherheitsschuhe ein.

Halbschuhe

Das können Sie von einem S3-Sicherheitsschuh erwarten

  • ISO-zertifiziert (nach ISO-Norm 20345:2011)
  • Zehenschutzkappe mit hoher Belastbarkeit (200 Joule)
  • Durchtrittschutz
  • Energieaufnahme im Fersenbereich, profilierte Laufsohle
  • Antistatisch
  • Resistenz gegen Feuchte und Nässe
  • Sohle beständig gegen Öl und Benzin

S3-Sicherheitsschuhe sind ideal für den Aussen- sowie für den Innenbereich. Sie sind robust, widerstandsfähig und Atmungsaktiv (Obermaterial).

Das könnte Sie auch interessieren