Begleitprogramm 2019

Bild_Fuehrung
Öffentliche FührungPrivatführungen für Gruppen
  • Jeden Sonntag um 11.30 Uhr
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: CHF 8.- pro Person
  • ohne Anmeldung

  • Termin nach Vereinbarung
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: CHF 150.- pro Gruppe
  • Maximal 30 Personen

Bild_Fuehrung

Muttertag-Special zum Verschenken: «Kunst & Genuss»

Das Forum Würth Arlesheim gehört an diesem Sonntag allen Mamas. Sie und ihre Begleitung erhalten eine exklusive Führung durch die Kunstausstellungen, im Anschluss daran Kaffee und Kuchen im Café «Chez Würth» und ein Überraschungsgeschenk.

Sonntag, 12. Mai 2019 / Führung 11.30–12.30 Uhr

CHF 30.– für zwei Personen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung erforderlich bis 9. Mai 2019 Anmeldung erforderlich bis 9. Mai 2019

Kuratorenfuehrung

Kuratorenführung: «HIDDEN»

Catherine Iselin, Leiterin Forum Würth Arlesheim und Kuratorin der Ausstellung HIDDEN, gewährt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Sie erzählt von Enthülltem und verborgen Gebliebenem während der mehrjährigen Projektdauer von HIDDEN. Im Fokus der Führung stehen die Konzeption der Ausstellung, der Künstler Kostas Maros sowie die Entstehung der Werke und ihre Bedeutung.

Montag, 13. Mai 2019, 18.00–19.00 Uhr. Anschliessend Gelegenheit zum Austausch.

CHF 35.– pro Person, mit Museums-PASS-Musées CHF 15.– Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung erforderlich bis 11. Mai 2019 Anmeldung erforderlich bis 11. Mai 2019

Familienfuehrung

Familienführung: «Ein Tag im Leben Joan Mirós»

Tastend, hörend und betrachtend erleben wir einen Tag im Leben des berühmten spanischen Künstlers Joan Miró. Dabei finden wir heraus, wer den Maler früh morgens weckt, welche bunten Kleider die Tänzerinnen beim Dorffest tragen und warum seine Tochter Maria vom «König der Hasen» träumt.

Führung für Familien mit Kindern zwischen 7 und 12 JahrenLeitung: Charlotte Huwyler, Kunstpädagogin

Sonntag, 19. Mai 2019, 14.00–15.00 Uhr

CHF 8.– pro erwachsene Person, Kinder gratis

Anmeldung erforderlich bis 16. Mai 2019 Anmeldung erforderlich bis 16. Mai 2019

Schreibwerkstatt

Kreative Schreibwerkstatt: «Écriture automatique»

Beim kreativen Schreiben nach der Methode «Écriture automatique» entstehen Texte, in denen Gefühle, Vorstellungen und Gedanken ohne «Zensur» des Verstandes aufs Papier gebracht werden. Die Surrealisten verschafften sich auf diese Weise Zugang zu Unbekanntem in ihrem Un(ter)bewussten, um es sichtbar zu machen und als Inspirationsquelle zu nutzen.

Samstag, 25. Mai 2019 (Schreiben zur Ausstellung «HIDDEN – Verborgene Orte in der Schweiz»)

Samstag, 1. und 22. Juni 2019 (Schreiben zur Ausstellung «Joan Miró – Alles ist Poesie») 11.00–13.30 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. CHF 50.– (inkl. Material)

Anmeldung erforderlich bis 20. Mai 2019 an: Christine Mafli, 079 230 41 67, chris@kreativgeschichten.com

Origami

Workshop für Kinder: «Origami»

Die Kinder lernen, wie man mit einfachen Falttricks fantasievolle Wesen und kunstvolle Formen aus Papier zaubert. Der Einstieg in die Grundlagen der japanischen Papierfaltkunst, genannt Origami (jap. 折り紙 von oru für «falten» und kami für «Papier»), geschieht spielerisch. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mittwoch, 12. Juni 2019, 14.00–15.30 Uhr

Leitung: Charlotte Huwyler, Kunstpädagogin. Für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Kosten: CHF 10.– pro Kind (inkl. Material und Zvieri)

Anmeldung erforderlich bis 07. Juni 2019 Anmeldung erforderlich bis 07. Juni 2019

Japan-Tag

Japan-Tag: «Konnichiwa, señor Miró!»

Nach Joan Mirós erstem Aufenthalt in Japan im Jahr 1966, empfand er sich als «in tiefer harmonischer Verbundenheit mit der Seele Japans». Das Forum Würth Arlesheim lädt seine Besucher/-innen ein, einen Tag lang in die japanische Welt der Kalligraphie, der Teezeremonie sowie der Ikebana- und Origamikunst einzutauchen. In einer Führung durch die aktuelle Ausstellung «Joan Miró – Alles ist Poesie» zeigen unsere Kunsthistoriker anhand von ausgewählten Werken Mirós die Bedeutung Japans für das Schaffen des grossen Katalanen auf. Diverse Workshops laden Gross und Klein dazu ein, selbst aktiv zu werden und Mirós Faszination für die japanische Kultur zu erleben.

Sonntag, 23. Juni 2019, 10.30–15.30 Uhr

  • 10.30–11.30 Uhr Japanische Teezeremonie
  • 11.30–12.30 Uhr Führung durch die Ausstellung «Joan Miró – Alles ist Poesie»
  • 12.30–14.00 Uhr Ikebana-Workshop (Kunst des Blumenarrangierens)
  • 12.30–14.00 Uhr Origami für Kinder (Kunst des Papierfaltens)
  • 14.00–15.30 Uhr Kalligraphie-Workshop (Kunst des Schönschreibens)

Alle Workshops werden von japanischen Meister/-innen durchgeführt. Verpflegung: japanische Leckereien von OKOs Basel.

CHF 35.– pro Person, mit Museums-PASS-Musées CHF 25.–, Kinder gratis. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung erforderlich bis 09. Juni 2019 Anmeldung erforderlich bis 09. Juni 2019

Kreativflohmarkt

«KUNST.STÜCKE»: Open-Air-Kreativ-Flohmarkt

Beim Kunstflohmarkt bringen kreative Geister ihre «Kunst.Stücke» in Umlauf: Ob selbstgestaltete Steinskulpturen, exquisite Ölgemälde von Onkels Dachboden, wertvolle Kunstkataloge oder selten benutzte Aquarellmalkästen – am Kreativ-Flohmarkt finden wunderbare «Kunst.Stücke» glückliche neue Besitzer/-innen. In der Tauschecke dürfen Kinder ihre mitgebrachten Bastelsachen eintauschen. Kreativ-Workshops, Streetfood sowie musikalische Begleitung sorgen für einen fröhlichen Samstagnachmittag.

Samstag, 20. Juli 2019, 11.00–16.00 Uhr

Standplatzmiete: CHF 20.–/m2, limitierte Platzzahl

Bei schlechtem Wetter findet der Anlass drinnen statt.

zum Anmeldeformular zum Anmeldeformular

Anmeldung erforderlich bis 29. Juni 2019

Kunstatelier

Kreatives Team-Erlebnis im Malatelier

Möchten Sie mit Ihren Bürokollegen oder Vereinsgspänli etwas unternehmen? Wieso nicht gemeinsam ein Bild gestalten! Mit Pinsel und Stift werden Sie im Atelier selber tätig. In Partnerübungen lernen Sie zeichnend und malend sich und Ihr Gegenüber besser kennen. Schliesslich entsteht aus den einzelnen Werken ein Gruppenkunstwerk zum Mitnehmen.

Geeignet für Firmen- und Vereinsanlässe.

Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Malschürzen vorhanden (ärmellos)

Kosten:

  • Workshop (1 Std.) mit Kurzführung (30 Min.): CHF 350.– inkl. Material
  • Workshop (1 Std.) ohne Ausstellungsführung: CHF 250.– inkl. Material

Termin und Zeit auf Anfrage

Jetzt Temin anfragen: arlesheim@forum-wuerth.ch / 061 705 95 95